Bowling Abend im Bowltreff Dortmund am 10.02.2018

Diesmal nicht im gewohnten ordentlichen Trainingsanzug, aber immerhin zum Sport, ging es am 10.02.2018 ins Bowltreff in Dortmund. Bei netten Gesprächen bei Pizza und Getränken, konnte der harte Kung-Fu-Alltag mal vergessen werden. Alles in allem ein gelungener Abend für Groß und Klein, vielleicht gehts zum Ende des Jahres nochmal bowlen, in der Hoffnung, dass dann endlich genug trainiert wurde, um das Trainerteam zu schlagen 😉

Langstocklehrgang mit Peter Rutkowski am 03.03.2018 in Geldern

Über den eigenen Tellerrand zu schauen kann nie verkehrt sein, deshalb konnten wir uns diesen Lehrgang nicht entgehen lassen. Peter Rutkowski (5. Dan Modern Arnis, 3. Toan Shaolin Kung Fu) war Referent dieses 3-stündigen Lehrgangs. Gezeigt wurde die Langstock-Partnerform “Shaolin Yang Shou Gun” nach Sifu Tze Dschero Khan.

Hier ein Auszug aus dem Artikel des Kwoon  Kerken-Geldern e. V., denen wir an dieser Stelle für die hervorragende Organisation des Lehrgangs danken möchten:

_________

Langstocklehrgang mit Peter Rutkowski am 03.03.2018

Mit Peter Rutkowski (5. Dan/3. Toan) verbindet den Kwoon Kerken-Geldern e. V. eine jahrzehntelange Freundschaft. Bereits zum dritten Mal hat er sich daher bereitgefunden, einen offenen Lehrgang bei uns abzuhalten. Dieses Mal hatte Peter eine Langstockpartnerform ausgesucht, die er 1975 in der Shaolingruppe von Sifu Tze Dschero Khan Chen Tao Tze gelernt hat. Die Ausschreibung des Lehrgangs für Samstag, den 03.03.2018, stieß auf reges Interesse und trotz der teilweise schwierigen Straßenverhältnisse fanden 40 Kampfsportler ihren Weg nach Geldern, um gemeinsam zu trainieren, dabei gab es durchaus lange Anreisen, wie z. B. von Dennis Mohr und seinen Schülern aus Neuwied/Rheinland-Pfalz, Maik Hillecke und Sylvio Gast aus Oschatz/Sachsen, Dominik Edelhoff mit seinen Schülern aus Dortmund-Mengede, Klaus Brause aus Schwerte sowie mehrere Teilnehmer von der Chinesischen Kampfkunstschule Hochdahl aus Erkrath. Daneben nahmen aus der Nachbarschaft Don Stegman mit seinen Schülern vom Shaolin Karate sowie mehrere Mitglieder des Okinawa Te und eine Reihe von Einzelpersonen teil.
Begonnen wurde mit einfachen Grundübungen mit dem Langstock, die auf die Partnerform vorbereiten sollten. Danach bildeten wir Paare und starteten mit der Form, dabei legte Peter Rutkowski großen Wert auf die saubere Ausführung der Techniken und die richtige Handhabung des Langstocks. Bemerkenswert war dabei die Geduld, mit der Peter auch den Anfängern und Kindern die Techniken so zeigte, dass diese sie ausführen konnten.
Im Vordergrund des Übens stand dabei die Form als Grundform für beide Partner, zum Schluss wurde auch die Erweiterung der Form um Techniken am Boden geübt. Diese stellten dann gerade mit einem Langstock eine besondere Herausforderung dar. Zwischendurch hatten die Teilnehmer auch die Gelegenheit, die Form auf einer Bank und zwischen den Seilen zu üben, um so das richtige Gefühl für die Technikausführung zu bekommen.
Am Ende es mehrstündigen Lehrgangs waren alle zufrieden und begeistert. Es wurde angeregt, diese Form im nächsten Jahr auf einem Lehrgang noch einmal zu wiederholen. An dieser Stelle möchten wir unserem Referenten Peter Rutkowski für den schönen, harmonischen und interessanten Lehrgang danken und freuen uns bereits auf den nächsten Lehrgang im kommenden Jahr

_________

 

Wir freuen uns auf den nächsten Lehrgang des Kwoon Kerken-Geldern e. V. !

7. DTO German Open 2018 in Duisburg

Am 18. Februar 2018 nahmen 9 Mitglieder der Shantung Kung Fu Abteilung des TV 1890 Mengede e. V. an dem Turnier der DTO (Deutsche Taekwondo Organisation) teil. Im Vergleich zum letztem Jahr haben auch Kinder teilgenommen und eine gute Platzierung erreicht. Da das Turnier für alle Kampfkünste offen ist kam es dazu, dass unser Kung Fu Team z. B. gegen mehrere Taekwondo Gruppe und andere Kung Fu Vereine angetreten ist. Wie im letzten Jahr wurden auch dieses Mal gute Platzierungen in den folgenden Kategorien erreicht (jeweils in der entsprechenden Altersklasse und dem Geschlecht):

Formen Traditionell:
1. Platz Michael Gutnikov
1. Platz Dominik Zebala
1. Platz Anna Lena Fazniewscy
1. Platz Oliver Reiswich
2. Platz Thomas Rimmer
2. Platz Janina Nehm
2. Platz Kim-Sarah Edelhoff

Waffenformen Traditionell:

1. Platz David Gutnikov (Säbel)
1. Platz Dominik Edelhoff (Langstock)

Synchronformen Partner (2er Team):

1. Platz Kim-Sarah Edelhoff und Dominik Zebala
1. Platz Janina Nehm und Dominik Edelhoff
1. Platz Michael Gutnikov und David Gutnikov
1. Platz Oliver Reiswich und Thomas Rimmer

Synchronformen (5er Team):

1. Platz Janina Nehm, Kim-Sarah Edelhoff, Michael Gutnikov, David Gutnikov und Dominik Zebala

Klicke hier, um zur großen Bildergalerie zu gelangen.

Jahresrückblick 2017

Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Doch wenn man zurückblickt, stellt man fest, dass es auch dieses Jahr wieder viele Ereignisse gab.

Es beginnt schon damit, dass wir in diesem Jahr doppeltes Jubiläum feiern konnten. Zum einen gibt es das Shantung Kung Fu schon seit 40 Jahren in Deutschland, zum anderen gibt es unsere Shantung Kung Fu Abteilung im TV 1890 Mengede e. V. nun seit 20 Jahren!

Dieses Ereignis haben wir natürlich gefeiert. Für die Kinder gab es einen extra Spiel- und Spaßtraining und für die Erwachsenen gab es eine Gartenfeier mit Grill, Lagerfeuer und guter Laune.

Auch in diesem Jahr gab es wieder Prüfungen die allesamt erfolgreich absolviert und bestanden wurden. Dafür noch mal Herzlichen Glückwunsch.

Am 3. Juni haben fünf Mitglieder am DTO Turnier in Duisburg teilgenommen und konnten die teilgenommenen Kategorien (Formen Traditionell, Waffenform Traditionell, Synchronformenlauf in zweier und dreier Team) für sich entscheiden. Insgesamt gab es fünf Mal den ersten Platz und einmal den zweiten Platz.

Am gleichen Wochenende fand der Budolehrgang in Dortmund Huckarde statt, an dem auch dieses Jahr wieder ein paar unserer Mitglieder teilgenommen haben.

Wir haben auch an diversen anderen Veranstaltungen teilgenommen, wie z. B. dem 5 Kilometerlauf vom TV 1890 Mengede e. V. im nahegelegenen Volksgarten. Es haben Mitglieder von uns am Lauf teilgenommen oder auch an der Getränkestation mitgeholfen.

Beim Volksbank Erlebnistag haben wir eine Kung Fu Aufführung präsentiert und dadurch auch neue Interessenten bekommen. Zudem haben wir auch hier tatkräftig die Veranstaltung unterstützt, indem wir den Grillstand „mit links“ gemanagt haben.

Auch Privat haben wir einiges unternommen. Sei es das Trampolinspringen im SuperFly in Dortmund oder auch gemütliche Spieleabende.

Das Trainerteam hat sich in diesem Jahr wieder öfters getroffen, um das Training zu verbessern. Dabei sind die Spezialtrainingseinheiten entstanden, die jeden 1. Donnerstag und jeden 3. Samstag mit verschiedenen Schwerpunkten durchgeführt werden. Auch die Prüfungsvorleistungen, die jeder nachweisen muss, um zur Prüfung zugelassen zu werden, wurden in diesem Jahr neu eingeführt.

Alles in allen gab es in diesem Jahr viele Veranstaltungen und Veränderungen, die uns positiv im Training und in der Gruppendynamik gestärkt haben.

Wir wünschen allen Mitglieder und ihren Familien schöne Feiertage und einen Guten Start ins neue Jahr 2018.

TVM Kinderweihnachtsfeier 2017

Die alljährlichen Kinderweihnachtsfeier des TV Mengedes konnten wir uns dieses Jahr nicht entgehen lassen, sodass drei unserer Top-Leute die Kinder mit Stock- und Pratzentraining in Bewegung gebracht haben. Hier ein Auszug aus dem Artikel des TVM:

“Weihnachtsfeier in der Turnhalle, für die Kleinsten im TV Mengede der passende Ort. Clown Daniel, der sogar zaubern konnte, Isabell am Akkordeon mit ihren Weihnachtsliedern und natürlich der Nikolaus mit seinen Stutenkerlen sorgten für den Rahmen, die Bastelecke und die Schminktheke für die Kreativität und die Spielstationen für den sportlichen Anteil. Beim Boxen gegen den Kung Fu-Handschuh, beim Fechten mit den von Clown geflochtenen Luftballon-Schwertern oder beim Klettern und Springen wurde den Kindern schnell warm, frieren in der leider ein wenig zu kalten Halle mussten da nur noch die mitgekommenen Eltern, die sich dann aber bei einem heißen Getränk die innere Wärme erzeugen konnten.”

Volksbank Erlebnistag 2017

Unsere Abteilung hat am 24.09.2017 beim Volksbank Erlebnistag ganze Arbeit geleistet. Neben der Aufgabe den Grillstand mit Würstchen und leckerer Currywurst am Laufen zu halten, hat auch unsere 20 minütige Show für große Augen gesorgt! In unserem kleinen Auftritt zeigte unsere Abteilung einen kleinen Einblick in unseren Trainingsalltag – wir zeigten nicht nur Fußtechniken, kleinere Übungen und Formen, sondern auch Schlagdrills mit dem Stock, Formen mit Säbel und Langstock, Kampfdrills und auch etwas aus dem Bereich Selbstverteidigung.

Allen helfenden Händen sei nochmal gedankt für die freiwillige Unterstützung beim Volksbak Erlebnistag 2017.

Bericht TVM

Jubiläumsfeier 2017 – 20 Jahre TVM – 40 Jahre Deutschland

Anlässlich unseres 40 Jährigen Bestehens in Deutschland (1977) und der 20 Jährigen Mitgliedschaft im Turnverein 1890 Mengede e. V. (1997) veranstalteten wir eine kleine Grillfeier in Dortmund Huckarde. Mit allerlei Getränken, Leckerein vom Grill, Stockbrot vom Lagerfeuer und einem leckeren Stück der Jubiläumstorte konnte an diesem Abend kaum etwas schief gehen. Am Abend wurden  alte Geschichten ausgetauscht und neue Pläne für die Zukunft geschmiedet. Alles in allem ein sehr gelungener Abend!
An dieser Stelle sei nochmal betont: Vielen Dank an alle, die diesen Verein mit aufgebaut, begleitet und unterstützt haben. Ein besonders herzliches Dankeschön geht nochmal an den Gründer der Kung Fu Abteilung im TV Mengede – Norbert Hemprich. Er hat über 20 Jahre lang unzählige Kung Fu Schülerinnen und Schüler begeistern können, die heute letztlich unseren Kung Fu Verein so stark gemacht haben, wie er heute ist.
Auf weitere erfolgreiche 20 Jahre!

Jubiläumsfeier 2017

20 Jahre Shantung Kung Fu im TV 1890 Mengede e. V.

40 Jahre Shantung Kung Fu in Deutschland

Budolehrgang 2016 Dortmund

Mit 13 Mitgliedern unseres Vereines besuchten wir den diesjährigen Dortmunder-Budolehrgang in der Sporthalle in Huckarde. Vom 14.-15. Mai 2016 konnten wir uns mit vielen verschiedenen Kampfsportarten auseinandersetzen, wie zum Beispiel Boxen/ Kick-Boxen, Hwarang-Kwan-Do, Tai-Chi Chuan u.v.m. Jede Unterrichtseinheit ging eine Stunde und 15 Minuten in denen wir uns viele neue Techniken für die Selbstverteidigung, das Boxen und auch Teile neuer Formen aneignen konnten und diese auch bei unserem Training anwenden und lehren. Wir freuen uns nächstes Jahr wieder dabei zu sein.
Außerdem ein herzliches Dank an den Veranstalter Wilfried Peters für die hervorragende Organisation!

Aktuelle Termine und mehr Infos unter: Dortmunder Budolehrgang

Budolehrgang 2016

Budolehrgang 2016 in Dortmund Huckarde

DTO Formenlaufturnier 2017 Duisburg

DTO Formenlaufturnier 2017 Duisburg

Am 3. Juni 2017 nahmen fünf Mitglieder der Shantung Kung Fu Abteilung des TV 1890 Mengede e. V. an dem Turnier der DTO (Deutsche Taekwondo Organisation) teil. Da das Turnier für alle Kampfkünste offen ist kam es dazu, dass unser Kung Fu Team z. B. gegen mehrere Taekwondo Gruppe, andere Kung Fu Vereine und Iaido Kampfkünstler antrat. Folgende Kategorien konnten wir für uns entscheiden (jeweils in der entsprechenden Altersklasse und dem Geschlecht):
Formen Traditionell:

  1. Platz Janina Nehm
  2.  Platz Anny Ernst
    1. Platz Dominik Zebala

Waffenformen Traditionell:

  1. Platz Dominik Edelhoff

Synchronformen Partner (2er Team):

  1. Platz Kim-Sarah Edelhoff und Dominik Zebala

Synchronformen (3er Team):

  1. Platz Janina Nehm, Anny Ernst, Dominik Edelhoff